Mit Diamanten malen: Schritte, Tipps & Tricks

<a href=”https://alldiamondpainting.de/”>Diamond Painting</a> ist ein angenehmer Zeitvertreib. Es beruhigt nicht nur Ihren Geist, sondern macht Sie auch kreativer und entspannter.
Es bringt Freude und Aufregung in ein langweiliges Leben. Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Ihr Leben interessanter zu gestalten und Ihre Kreativität zu steigern, ist diamond painting Ihre beste Wahl.

Sie müssen kein Profi-Künstler sein, um wunderbare Wanddekorationen zu kreieren. Alles, was Sie brauchen, ist Zeit und Farbe mit Diamanten-Bausatz.
Diamond Painting ist dem Malen nach Zahlen ziemlich ähnlich. Der einzige Unterschied besteht darin, dass wir anstelle der Farben Diamanten, Kristalle und Strasssteine ​​​​mit flacher Rückseite verwenden.

Paint with Diamonds

Wenn Sie ein Anfänger sind, mag das diamond painting zunächst etwas einschüchternd klingen. Aber es ist wirklich einfach, wenn man erst einmal weiß, wie es geht.

Schritte zum Malen mit Diamanten

  1. Kaufen Sie ein diamond painting Bausatz Sie können Paint with diamonds Bausätze online und in Geschäften finden. Jedes Unternehmen ist in gewisser Weise anders,
    aber jedes Bausatz enthält bedruckte Leinwand,
    Perlen, ein stiftähnliches Werkzeug und Klebstoff.
  2. Überprüfen Sie die Arbeitsfläche Sie würden ein Diagramm mit Zahlen finden, das einem Kreuzstich ähnelt. Jede Zahl, die Sie sehen, entspricht einer Diamantfarbe.
    Diese Leinwand ist an den Seiten bedruckt. Einige Quadrate enthalten Buchstaben anstelle von Zahlen. Beide sind gleich.
  3. Rollen Sie die Leinwand ab und entfernen Sie den Kunststoff Rollen Sie die Leinwand auf einer ebenen Fläche ab und kleben Sie sie fest. Entfernen Sie nun das Plastikstück von der Leinwand.
    Entfernen Sie nicht das komplette Stück des Plastiks auf einmal. Entfernen Sie den Kunststoff langsam, während Sie noch arbeiten. Wenn Ihr Bausatz vorgeschnittene Plastikstreifen hat, ziehen Sie in Betracht,
    den ersten Streifen zu entfernen und daran zu arbeiten.
  4. Legen Sie die Rauten in das Fach Überprüfen Sie das gerade geöffnete Stück Leinwand. Wählen Sie nun eine Box aus, um Ihr Projekt zu starten. Sie sehen eine Zahl darauf.
    Suchen Sie die gleiche Nummer auf der Karte und finden Sie die Tasche mit der gleichen Nummer. Öffne diese Tasche und lege die Diamanten in das Tablett.
  5. Tauchen Sie den Stift in das Gel:Jetzt ist es an der Zeit, mit dem Auftragen der Diamanten zu beginnen. Öffnen Sie die Gelpackung und tauchen Sie den Pen in das Gel. Das Gel hilft Ihnen,
    die Kristalle leicht auszuwählen. Wenn Sie den Wachsstift haben, müssen Sie den Bleistift spitzen und Sie können diesen Schritt vermeiden.
  6. Wählen Sie die Kristalle aus:Benutzen Sie jetzt Ihren Stift, um die Kristalle aufzunehmen. Drücken Sie auf die Spitze des Stifts. Stellen Sie sicher, dass der Kristall am Stift haftet.
    Nehmen Sie es jetzt vom Tablett weg.
  7. Setzen Sie den Kristall auf das Quadrat Da Sie nun den Kristall ausgewählt haben, drücken Sie diesen Kristall auf das entsprechende Quadrat.
    Wenn Sie ein Anfänger sind, drücken Sie zuerst leicht auf den Kristall. Das ist nicht viel anders als Malen nach Zahlen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass du stattdessen Kristalle verwendest.
  8. Fülle alle Quadrate in diesem Bereich mit den Kristallen aus Fülle alle Quadrate in dem Bereich aus, in dem du arbeitest. Versuche, bei einer Farbe nach der anderen zu bleiben.
    Dies würde den gesamten Prozess schneller und einfacher machen. Sie bleiben auch organisiert, während Sie mit einer Farbe nach der anderen arbeiten.
  9. Entfernen Sie die anderen Plastikstreifen Nachdem Sie den ersten Abschnitt fertiggestellt haben, entfernen Sie die nächsten Plastikstreifen und beginnen Sie mit der Arbeit.
    Befolgen Sie den gleichen Vorgang wie in Schritt 8 und gehen Sie eine Farbe nach der anderen vor. Wenn Sie mit diesem Abschnitt fertig sind, entfernen Sie den nächsten Streifen.
    Wiederholen Sie den gleichen Vorgang, bis Sie die gesamte Leinwand gefüllt haben.
  10. Bedecken Sie die Leinwand mit dem Plastik Sie haben die Leinwand fertiggestellt. Bedecken Sie nun die Leinwand mit der Plastikfolie, die mit Ihrem Kit geliefert wurde.
    Falls du dein Plastik weggeworfen hast, kannst du es mit Pergamentpapier abdecken.
  11. Drücke die losen Kristalle herunter Drücke die losen Kristalle mit deinen Händen herunter. Du kannst ein Nudelholz verwenden, um die losen Kristalle herunterzudrücken.
  12. Belasten Sie die Leinwand Beschweren Sie die Leinwand und lassen Sie sie über Nacht stehen. Dazu können Sie Bücher verwenden. Dadurch wird sichergestellt, dass die Diamanten richtig mit der Leinwand verbunden sind.
  13. Entfernen Sie das Klebeband Es ist jetzt an der Zeit, das Klebeband von der Leinwand zu entfernen.
  14. Rahmen Sie die Leinwand und zeigen Sie Ihr Kunstwerk.

Tipps und Tricks für Diamond Painting

  1. Überprüfen Sie Ihr Diagramm sorgfältig, bevor Sie mit dem Projekt beginnen.
  2. Entferne die Plastikfolie langsam.
  3. Beginnen Sie am unteren Rand der Leinwand und arbeiten Sie sich nach oben vor.
  4. Schließen Sie Ihre Wachs-/Gelwanne, wenn sie nicht in Gebrauch ist, damit sie nicht austrocknet.
  5. Benutze einen Strassstein-Applikator, wenn das Gel ausgetrocknet ist.
  6. Nehmen Sie sich Zeit, um die Kristalle in die Schale zu legen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Kristalle mit der flachen Seite nach unten positionieren.
  7. Verwende jeweils eine Farbe.
  8. Klebe die Kristalle neben ihrem Symbol.
  9. Verwenden Sie einen Applikator mit mehreren Diamanten, um die Dinge schnell zu machen.
  10. Viel Spaß mit deinem Projekt.

Diese Tipps müssen Sie befolgen, wenn Sie ein beeindruckendes Kunstwerk erstellen möchten. Viel Spaß beim Malen!

About The Author

Reply