Grundlagen, um einen Forex-Broker zu finden Saxo Bank erfahrungen, um Ihr Forex-Einkommen zu explodieren

Eine wesentliche Zutat, die Sie haben müssen, wenn Sie mit dem Online-Handel mit Fremdwährungen beginnen, ist ein Konto bei einem Forex-Handelsbroker. Der Forex-Trading-Broker ist Ihre Verbindung zu den Märkten und bietet Ihnen die notwendige Deckung, die es Ihnen ermöglicht, auf Margin zu handeln.

Die Frage ist, wie die besten Forex-Broker ausgewählt werden. Es gibt mindestens 4 Kriterien zu berücksichtigen, wenn Sie entscheiden, wo Sie am besten einen Forex-Währungsmakler kaufen.

1. Zuverlässig

Es funktioniert auf mehreren Ebenen. Sie brauchen einen Makler, dem Sie vertrauen können, dass er vertrauenswürdig ist und der nicht plötzlich wie eine Rauchwolke aus dem Internet verschwindet und Ihr hart verdientes Geld mitnimmt. Der Forex-Markt ist überraschend unreguliert, so dass es eine Vielzahl von Forex-Brokern zur Auswahl gibt und wie bei vielen Dingen im Leben sind einige Forex-Broker der Saxo Bank ehrlicher als andere.

Suchen Sie auf der Website der National Futures Association nach einem Forex-Saxo-Banker mit Erfahrungen im Forex-Handel mit einer tadellosen Erfolgsbilanz bei gegen Sie eingereichten Beschwerden. Andere Länder haben ihre eigenen Aufsichtsbehörden, zum Beispiel erfüllt die britische Financial Services Authority dieselbe Funktion.

Eine weitere Überlegung ist, ob die Handelsplattform des Online-Forex-Brokers vertrauenswürdig ist. Die Saxo Bank erfahrungen Forex Trading Platform ist die Finanzsoftware, die Sie mit den Devisenmärkten in Kontakt bringt, wann immer Sie handeln möchten. Wenn die Online-Forex-Handelsplattform oft offline ist, werden Sie große Probleme haben. Sie könnten beispielsweise die Gelegenheit verpassen, einen Trade zum optimalen Zeitpunkt zu eröffnen oder zu schließen.

Es wäre am besten, zu verschiedenen Online-Forex-Handelsforen zu gehen, um Feedback von einzelnen Benutzern zu erhalten, wie viele Ausfallzeiten sie erlebt haben. Denken Sie daran, es ist, als ob Sie in allen Online-Foren nicht die lautesten Stimmen hören, weil sie möglicherweise ein berechtigtes Interesse daran haben, die ihrer Meinung nach besten Forex-Broker weiterzuempfehlen oder nicht zu empfehlen.

2. Dienstleistungen der besten Forex-Broker

Devisenmärkte handeln 24 Stunden am Tag, Sonntagabend bis Freitagnachmittag, Eastern Standard Time. Überprüfen Sie, ob die Handelsplattform Ihres Forex-Brokers während dieser Zeit verfügbar ist. Die besten Forex-Broker-Handelsplattformen werden verfügbar sein und bieten auch einen 24-Stunden-Kundensupport an Forex-Handelstagen.

Die besten Forex-Broker bieten Ihnen mindestens die folgenden wesentlichen Werkzeuge, die die sofortige Ausführung Ihres Forex-Handels zum angezeigten Preis, Charts der technischen Analyse und des Finanzhandels sind. Die meisten bieten auch ein Schulungsprogramm an, um die Grundlagen der Verwendung der Tools zu vermitteln.

3. Kosten von Forex-Brokern

Online-Forex-Broker berechnen ihren Kunden keine Provision, so dass die Art und Weise, wie sie ihr Einkommen erzielen, aus der Differenz der Forex-Handelsmarge besteht. Der Forex-Spread ist die Differenz zwischen den Kauf- und Verkaufspreisen eines der Währungspaare. Die Forex-Handelsmarge ist im Allgemeinen jede Marge zwischen 1 Pip und manchmal sogar weniger als etwa 3 Pips; Dies hängt von den Servicebedingungen der Online-Forex-Broker und dem gehandelten Währungspaar ab.

Der Teil des Kuchens, der den Spread einnimmt, kann den Unterschied zwischen Gewinnen oder Verlusten auf Ihrem Forex-Handelskonto ausmachen. Dies wirkt sich sowohl auf die unmittelbare als auch auf die langfristige Sicht aus, daher müssen Sie sich genauer ansehen, auf welcher Höhe der Spread berechnet wird. Wenn Sie entscheiden können, welche Paare Sie wahrscheinlich häufiger handeln werden, ist der Spread dieser Paare für Sie größer als für andere.

4. Margen, auch Einlagen genannt

Margen sind eine Variable, die sich von einem Forex-Broker zu einem anderen ändert. Eine niedrigere Margin-Anforderung bedeutet, dass Sie mehr Leverage erhalten, und ein höherer Leverage kann Ihnen die Möglichkeit geben, mit einem Fonds derselben Größe einen höheren Gewinn oder Verlust zu erzielen. Mit Margen können Sie die Möglichkeit erweitern, mehr Geld zu verdienen

About The Author

Reply