Alles, was Sie über die Wieder Versiegelung von Doppelglasfenstern wissen müssen

Das Schließen der Fenster hilft Ihnen, die Wärme zu halten

Doppelverglasung leistet hervorragende Arbeit, um Ihr Zuhause komfortabel und sicher zu halten. Aber mit der Zeit zeigen gealterte Fenster Gebrauchsspuren. Die Versiegelung ist einer der kritischen Bereiche von doppelt verglasten Fenstern und Türen, die mit der Zeit zu verschlechtern beginnen. In diesem kompakten Leitfaden zeigen wir Ihnen:

  • wie Sie die Dichtigkeitsprobleme Ihrer Doppelverglasung erkennen,
  • wie Sie wissen, ob eine defekte Fensterdichtung repariert werden kann,
  • So befestigen Sie eine doppelt verglaste Fensterdichtung.

Was ist eine Fensterdichtung?

Ihre Fensterdichtung ist eine Gummidichtung, die perfekt zwischen die Glasscheiben und die PVC-Platte passt. Die Dichtung erstreckt sich um den Innenumfang des Rahmens und bildet eine luftdichte Dichtung, die integral ist, um den gasgefüllten Luftraum zwischen den beiden Paneelen, aus denen das Fenster besteht, aufrechtzuerhalten. Zusätzlich füllt eine äußere Versiegelungsschicht den Raum zwischen Glas und Rahmen aus. Daher sind Fensterdichtungen für die Isolierwirkung von Doppelverglasung unerlässlich, und es ist kein Wunder, dass Dichtungsprobleme oder eklatante Versagen die Leistung Ihrer Fenster erheblich beeinträchtigen.

 

Was verursacht ein Versagen der Fensterdichtung?

Das Stadium, in dem das Versagen der Dichtung auftritt, weist normalerweise auf die zugrunde liegende Ursache hin.

Stellt sich kurz nach dem Einbau der Doppelverglasung heraus, dass eine Fensterdichtung versagt hat, weist das Fenster wahrscheinlich einen Herstellungsfehler oder Probleme mit der Montage der Fenster auf.

Probleme mit den Rahmen, einschließlich struktureller Schäden und Verwerfungen, können die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass die Dichtung durchsticht oder versagt. Dies kann passieren, wenn Farbe mit einem Heißluftgebläse in der Nähe von Fenstern entfernt wird oder Renovierungsarbeiten in nahe gelegenen Gebäuden im Gange sind. Sogar das elektrische Fensterwaschen kann diesen Schaden verursachen.

Feuchtigkeitsstau auf dem Fenster im Laufe der Zeit kann zu Schimmelbildung führen, die die Dichtung erodieren kann.

Saisonale heiße und kalte Temperaturzyklen führen dazu, dass sich Ihre proprietären Materialien wiederholt ausdehnen und zusammenziehen. Im Laufe der Zeit nutzt dies die Dichtung bis zu einem Punkt ab, an dem sie am Ende der Lebensdauer des Fensters versagt.

 

Was sind die Anzeichen dafür, dass Ihre Fenster geschlossen werden müssen?

Ohne die Versiegelung verlieren Sie nicht nur die Isolierschicht bzw. das Schutzgas, das zwischen den Schmerzen liegt, sondern das Fenster verliert auch seinen Schutz gegen das Eindringen von Staub, Schmutz und Feuchtigkeit. Sie werden feststellen, dass sich anhaltendes Kondenswasser oder Nebel im Inneren der Gläser ansammelt und sich über das Ausmaß des Dichtungsschadens ausbreitet, auch Schmutz kann in den Raum sickern. Fenster können auch Zugluft (Wärme entweicht nach außen) und einen kühleren Teil des Raumes im Vergleich zu den umgebenden Wänden haben.

Diese Signal weisen darauf hin, dass Wie du Probleme mit der Dichtung deiner Doppelverglasung erkennen kannst und wie man sie repariert.

 

Welche Möglichkeiten gibt es zur Reparatur einer doppelt verglasten Fensterdichtung?

Eine defekte Dichtung sollte nicht übersehen werden, da sich das Problem mit der Zeit nur verschlimmert. Hier sind Ihre wichtigsten Optionen.

1) Versuchen Sie es mit einer Reparatur zu Hause – Die Möglichkeiten, die Heimwerkern zur Verfügung stehen, beschränken sich auf Strategien zur Bekämpfung des Eindringens von Feuchtigkeit und Luft, indem die äußere Dichtung des Glases mit Dichtungsmasse verstärkt wird, oder Dichtungen können in gummierten Klebstoffen an der Verbindung zwischen Glas und Rahmen angebracht werden. Das mag kurzfristig Linderung verschaffen, aber bestenfalls verschiebt es das Problem nur.

2) Lassen Sie Ihre Fensterdichtung von einem Fachmann reparieren – Viele Doppelverglasungsfirmen besuchen Ihre Immobilie gerne, um eine defekte Dichtung zu reparieren. Profis können nicht nur das Fenster schließen, sondern auch unansehnliche Kondenswasserbildung zwischen den Paneelen bewältigen, um Ihre Sicht zu erfrischen. Es lohnt sich immer, Ihre Fensterdokumente auf Garantie zu überprüfen, da der Hersteller und die Firma, die sie installiert hat, das Problem ohne zusätzliche Kosten beheben können.

3) Ersetzen Sie Ihre Doppelverglasung – Selbst bei den besten Reparaturbemühungen wird eine schlechte Dichtung wahrscheinlich wieder auftreten, wenn das Fenster im Allgemeinen altert. Es kann an der Zeit sein, neue fenster koenig zu kaufen, insbesondere wenn Sie starke Zugluft und steigende Energiekosten haben.

About The Author

Reply